FANDOM



Fahrzeugklasse : Flugabwehrpanzer
Modell / Marke : SF-5.1 "Hedgehog A2"
Entwurf / Produktion : Militärische Waffenschmiede von Fortuna
Kampfbestimmung : Repulsorlift - Flugabwehrpanzer
Besatzung : 2 (Fahrer / Geschützturm)
Passagiere : 4 Passiere (oder 800kg)
Antrieb : zwei Plasma-Motoren MK II und sechs Replusoren Generatoren
Bewaffnung :
  • 2 Turbolaserflakgeschütze montiert auf einen Geschützturm
  • 2 Zwillings Boden-Luft Raketenwerfer (je acht Raketen)
  • 2 Energieanschlüsse für Blasterwaffen (wie z.B. GAK 2 oder BX 1)
Schild : standart Rumpfschilde gegen Blasterwaffen
Panzerung : Durastahl
Ausmaße :
  • Länge : ca. 7 m
  • Breite : ca. 4 m
  • Höhe : ca. 3,5 m
Höchstgeschwindigkeit : 120 km/h
Besonderheiten / Umbauten : Luftabwehr-Panzer der Flugeinheit "Ice Fox" von Fortuna

Infomation über HedgehogBearbeiten

Der Standart-Panzer von Fortuna nennt sich "Hedgehog" und wird als Luftabwehr-Panzer eingesetzt. Seine Bewaffnung besteht aus zwei Turbolaserflakgeschützkanonen mit doppelter Zielerfassung. Um die Beweglichkeit- und Geländegängigkeit nicht zu beeinflussen, schwebt der "Hedgehog" auf sechs Replusorlift-Motoren, die von zwei kleinen leistungsstarken Plasma-Motoren angetrieben werden.
Diese spezielle Version des Panzer wird von der Flugeinheit der "Ice Fox" von Fortuna gefahren.

ÜberschriftBearbeiten

Dritter Artikelabschnitt. Vergiss nicht den Artikel in eine Kategorie einzuordnen, damit andere Benutzer ihn leichter finden können.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki